• Evangelistisch

    Die Welt und Gott

    Im Buch “Geld, Besitz und Ewigkeit” zeigt Randy Alcorn u.a. auf, wieviel mehr man als Einzelperson oder Familie tun kann, um die Not der Welt – die materielle und geistliche – zu lindern. Ich muss mich selber “bei der Nase” nehmen, wenn ich bedenke, wie oft ich mich um mich selber drehe, anstatt im Vertrauen auf Gott mich um die besagten Nöte zu kümmern. Unsere oftmals materialistisch geprägte Welt kann einem schnell den Blick von dem abwenden, was wirklich wichtig und in der Ewigkeit von Bedeutung ist. Die meisten denken nicht über ihren Nasenspitz der zeitlichen Beschrenktheit ihres irdischen Lebens hinaus und wie es in der Ewigkeit weitergehen wird. Persönliche…