• Kurz-Botschaften

    Die Kraft von Gott

    “Ich trage diesen Schatz in einem ganz gewöhnlichen, zerbrechlichen Gefäss. Denn es soll deutlich sichtbar sein, dass das Übermass an Kraft, mit dem ich wirke, von Gott kommt und nicht aus mir selbst.” 1. Korinther 4,7 Solange ich meine, ich müsse alles bewerkstelligen, kann Gott nicht zum Zuge kommen. Wenn man aber auf ihn hört und sich von seinem Geist führen lässt, wird man Kraft von ihm erhalten, die über das natürliche Mass hinaus geht.

  • Evangelistisch,  Kurz-Botschaften

    Ihr seid von Gott erwählt, der euch liebt

    Bereits vor Grundlegung der Welt hatte Gott eine gute Absicht mit dir. Deshalb möchte er dich zu sich ziehen, aus Liebe. Damit es dir gut geht und du in Gemeinschaft mit ihm aufblühen kannst. Der Mensch lebt nicht vom Brot alleine. Das heisst es in der Bibel. In der Tat reagiert der menschliche Geist positiv auf den Geist Gottes und das Wort aus der Bibel. Du kannst es gerne ausprobieren, indem du in der Bibel liest oder den Namen Jesu anrufst. Suchst du Gottes Nähe, dann begieb dich am besten in die Gemeinschaft mit Leuten, die an ihn glauben. Dort wird dein Sehnen gestillt und du kannst auftanken.

  • Evangelistisch,  Kurz-Botschaften

    Wein und Brot umsonst?

    Wo auf der Welt gibt es etwas umsonst? Selbst Gratis-Angebote sind oftmals nicht gratis, sondern haben irgendeinen Haken, der einem doch noch den Betrag für das scheinbar kostenfrei dargebotene Gut aus der Tasche ziehen will. Doch Gott macht hier in Jesaja 55 ein ganz besonderes Angebot: Wohlan, alle, die ihr durstig seid, kommt her zum Wasser! Und die ihr kein Geld habt, kommt her, kauft und esst! Kommt her und kauft ohne Geld und umsonst Wein und Milch! Warum zählt ihr Geld dar für das, was kein Brot ist, und euren sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? Hört doch auf mich, so werdet ihr Gutes essen und euch…